Danke!

Gerne nehmen wir Ihre Spende an. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonto: 

Integer e.V.

VR Bank Rosenheim-Chiemsee eG

IBAN: DE82 7116 0000 0009 5767 46

 

 

Zum Nachdenken

Integration. Mhm. Was bedeutet das Wort genau? Diese Frage stellte sich bei der Suche nach einem Vereinsnamen, als 2015 ein Verein für Flüchtlingsbetreuung in Grassau gegründet wurde.

Wie könnte der Verein heißen? Vereinsziel sollte ja Integration sein. Was meint dieses Wort? Ein Fremdwörterlexikon wurde zu Rate gezogen, das Internet durchforstet. Wortspiele folgten. Die Lateiner unter uns wussten Rat: integritas heißt Reinheit, Redlichkeit, Uneigennützigkeit. integratio ist die Erneuerung. integrare heißt wiederherstellen, wiederbeginnen. Im Deutschen hat sich daraus das Eigenschaftswort integer entwickelt und diese Bedeutung bekommen: redlich, unbescholten, ethisch-reflektiert. Man beschreibt damit z. B.  Personen, deren moralische Positionierung im öffentlichen Leben, der Wirtschaft oder der Politik anerkannt ist.

Wer sich bemüht, integer zu sein, hat es auch einfacher, Wege zur Integration zu finden.

UG, Integer e. V. 

(11 / Januar 2022)

Grassauer Kleiderschrank

Der „Grassauer Kleiderschrank“ versorgt Bedürftige 

Hier gibt’s gebrauchte Kleidung – sauber und gut

Öffnungszeiten: Mo 9-11 Uhr, Mi 15-17 Uhr. Adresse: Bahnhofstraße 108 (Osteingang).

Das unermüdliche Team des „Kleiderschranks“ hilft trotz Corona: Info-Telefon Frau Kraus 0171.  
Der „Kleiderschrank“ bedankt sich ganz herzlich für die zahlreichen und guten Warenspenden! Bedauerlicherweise kommt es bei den Abgaben jedoch verstärkt zu sehr verschmutzten und unbrauchbaren Kleidungsstücken, so dass die ehrenamtlichen Helferinnen es mit unhygienischer Ware zu tun haben und sich zusätzlich um die Entsorgung kümmern müssen. Das ist unwürdig und unzumutbar. Wir bitten dringend, diese Art von Kleidung ausschließlich auf dem Wertstoffhof zu entsorgen.

Nach wie vor freuen wir uns über Ihre großzügige Spende von gewaschener und ordentlicher Kleiderung, die wir guten Gewissens an unsere Kundinnen und Kunden weitergeben können. Das ist für uns auch eine Frage des Respekts gegenüber den bedüftigen Menschen, die die Kleidung brauchen. 

Der „Grassauer Kleiderschrank“ ist die gemeinnützige Kleiderkammer von Integer e. V. Sie ist offen Mo 9-11 Uhr und Mi 15-17 Uhr.

Hier die Adresse:
Bahnhofstr. 108

83224 Grassau.
Eingang auf der Ostseite. 3. OG.

Kleiderspenden werden gerne angenommen, und zwar gute und saubere Damen-, Herren und Kinderkleidung. Auskunft gibt gerne Frau Kraus: 0151 40313695. Die Ware wird „für ein Geringes“ an bedürftige Menschen abgegeben, denn nicht für alle ist Wohlstand selbstverständlich und dauerhaft gesichert.

 

 

 

 

Anna, die ehrenamtliche Leiterin des „Kleiderschranks“ hat die Vereinsmitglieder Corinna und Franz bei den Vorbereitungen zur Freiluft-Aktion an Ostern 2021 fotografiert.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Grassauer*innen, die zu jeder Sommer- und Wintersaison für ein reichliches Angebot sorgen. Erfreulich ist, wenn die gebrauchten Anziehsachen gewaschen oder gereinigt abgegeben werden.

Zehn freiwillige Helferinnen sorgen dafür, dass Regale und Kleiderständer immer gut gefüllt sind und dass die Kund*innen immer gut beraten werden.

 
INTEGER Grassau e.V. 0